Der Verband

Fourchette verte Schweiz ist ein Verein nach Artikel 60 des Zivilgesetzbuches ZGB.

Er koordiniert die kantonalen Sektionen von Fourchette verte in den Kantonen der Romandie, im Tessin sowie in mehreren deutschschweizer Kantonen.

Ziele
Die Ziele von Fourchette verte Schweiz richten sich nach der Strategie « Gesundheit für alle » (Gesundheit 21) von der WHO.

Fourchette verte fördert ein bewusstes Ernährungsverhalten und eine Lebensstiloptimierung. Dadurch werden auch ernährungsabhängige Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebserkrankungen, Übergewicht, usw. vermindert. 

Konkret wird Gesundheitsförderung mit folgenden Zielen betrieben:

  • Ermutigung der Bevölkerung zu einem ausgewogenen Essverhalten
  • Angebot einer ausgewogenen Ernährung in einem gesunden (100% Nichtraucher ) und angenehmen Umfeld (Abfalltrennung)
  • Möglichkeit, alkoholfreie Getränke zu einem vorteilhaften Preis zu beziehen
  • Verbesserung der Kenntnisse rund um Ernährung und Gesundheit bei Mitarbeitenden in der Gemeinschaftsgastronomie und deren Gästen
  • Reduktion der Risikofaktoren von chronischen Erkrankungen, welche durch das Essverhalten beeinflusst werden können
  • Wertschätzung für die Betriebe, welche sich mit dem Label Fourchette verte auszeichnen lassen

Fourchette verte Schweiz beteiligt sich mit verschiedenen Partnern an der Erarbeitung von Gesundheitsförderungsprojekten.
Präsentation Fourchette verte Schweiz

Vorstand / Statuten

Vorstandmitgliederliste

Koordinationskonferenzmitgliederliste

Statuten Fourchette verte Schweiz (Im Zweifelsfall gilt die französische Version der Statuten)